Die Kosten

Grundsätzlich sind bei kosmetischen Operationen die Behandlungskosten vom Patienten selbst zu tragen. Nur bei medizinisch begründeten Operationen werden sie teilweise oder ganz durch die Krankenversicherung übernommen.

Behandlung und Kosten sind individuell

Da in der ästhetischen Chirurgie jedes Problem individuell gelagert ist, ist es sehr schwierig vorab Preise für bestimmte Behandlungen zu nennen. Je nachdem wie ausgeprägt ein Problem ist, können die Kosten für eine Behandlung sehr unterschiedlich sein. Die Kosten für eine Erstberatung betragen 30 €. Erst nach einer Untersuchung und Beratung durch den Facharzt ist es möglich, die genauen Kosten für eine Operation oder sonstige Behandlung festzulegen. Diese hängen von verschiedenen Faktoren wie z. B. Art und Umfang der Operation, Dauer des Klinikaufenthaltes, Art der Betäubung (lokal, Dämmerschlaf, Narkose) ab.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen daher nur einen groben Kostenrahmen für die einzelnen Operationen angeben können:

Brustvergößerung (inkl. Implantate)ab 5000 Euro
Brustverkleinerungab 5500 Euro
Bruststraffungab 3000 Euro
Gynäkomastieab 2900 Euro
Oberlidstraffungab 2000 Euro
Unterlidstraffungab 2200 Euro
Brauenanhebungab 2300 Euro
Faceliftab 7000 Euro
Halsliftab 4000 Euro
Miniliftab 4600 Euro
Stirnliftab 4500 Euro
Fadenliftab 500 Euro
Nasenkorrekturab 3000 Euro
Ohrenkorrekturab 2000 Euro
Schweißdrüsenabsaugungab 2300 Euro
Bauchdeckenstraffungab 6000 Euro
Schamlippenverkleinerungab 2300 Euro
Oberschenkelstraffungab 4000 Euro
Oberarmstraffungab 3000 Euro
Fettabsaugungab 1800 Euro
Fett-weg-Spritzeab 400 Euro
Faltenunterspritzungab 200 Euro
Peelingab 60 Euro
Gesäßstraffungab 3000 Euro

Insbesondere im Bereich der Fettabsaugung hängen die Kosten stark vom Umfang der Operation und Anzahl der zu behandelnden Körperareale ab.

Diese Auflistung kann Ihnen daher nur einen groben Eindruck der ungefähren Kosten geben. Im Rahmen des Beratungsgesprächs werden die Kosten für Ihre Behandlung genau festgelegt und schriftlich fixiert. So wissen Sie bereits vor Beginn Ihrer Behandlung welche Kosten auf Sie zukommen werden.

Die oben genannten Kostenbeispiele verstehen sich bei Mitwirkung eines Narkosearztes natürlich zuzüglich Narkosekosten.

Sofern es Ihnen nicht möglich ist, die Kosten einer OP ganz oder zum Teil zu tragen, zögern Sie bitte nicht und sprechen uns auf die Frage einer Finanzierung an. Wir arbeiten seit Jahren mit seriösen Instituten zusammen, die den Wunsch nach einer ästhetischen Veränderung finanziell ermöglichen können.

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.