Ratgeber Lidoperation – Ästhetische Chirurgie Düsseldorf

Lidoperationen können aus unterschiedlichen Beweggründen in Frage kommen. Manche Menschen stören sich an ihren traurig wirkenden Blick bedingt durch die abgesackten Augenlider. Andere leiden womöglich sogar an einer erheblichen Sichtfeldeinschränkung. In dem folgenden Ratgeber-Text zeigen wir Ihnen die wichtigsten Punkte auf, die Sie bei einer Lidoperation berücksichtigen sollten. Egal aus welchem Grund Sie eine Lidoperation wünschen, in der Düsseldorfer Privatklinik von Facharzt Dr. med. Reis können Sie auf hochwertige Behandlungsqualität vertrauen. Bei konkreten Fragen rufen Sie uns am besten direkt an.

Wichtige Information zu unseren Ratgebern

Beachten Sie bitte, dass unsere Ratgeber rein informationellen Charakter haben. Ein Ratgeber kann niemals die Expertise eines Facharztes/Ästhetisch-Plastischen Chirurgen ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Herrn Dr. Reis aus Düsseldorf.


Heilungsprozess und Folgeerscheinungen nach einer Lidoperation

Der Heilungsprozess nach einer Lidoperation verläuft normalerweise problemlos und schnell, aber es hängt auch von Ihrer Mitarbeit ab, den Heilungsprozess zu beschleunigen oder zu verlangsamen.

Wie nach jedem chirurgischen Eingriff kommt es zu Schwellungen und Blutergüssen. Sie erreichen am zweiten oder dritten Tag ihren Höhepunkt und bilden sich dann wieder zurück. Intensives Kühlen mit Eiswasserkompressen und abschwellende Medikamente sind dafür hilfreich.

In den Tagen nach der Operation sollten Sie mit etwas erhöhtem Kopfteil schlafen und liegen. Auch dies unterstützt die Abschwellung. Sie sind von unseren Schwestern in den Gebrauch der Eiswasserkornpressen eingewiesen worden.


Kein Alkohol und keine schwere körperliche Arbeit

Am Abend der Operation bitte möglichst durchgängig mit erhöhtem Kopfteil liegen und kühlen. Alkohol ist am Operationstag strikt verboten. Außerdem sollten Sie Anstrengungen jeder Art und das Trinken sehr heißer Flüssigkeiten vermeiden. Beim Husten oder Niesen sollten sie versuchen dies möglichst leicht und mit offenem Mund zu tun, um den Innendruck im Körper möglichst nicht zu erhöhen.

Am Tag nach der Lidoperation dürfen Sie duschen und sollten einen ruhigen Tag zu Hause ohne körperliche Anstrengungen verbringen. Dabei sollten Sie immer noch möglichst häufig kühlen. Kleine Spaziergänge sind natürlich ebenfalls erlaubt. In den nächsten Tagen gehen Sie dann mehr und mehr zu Ihrem normalen Tagesablauf über.


Nach einer Lidoperation bei der Körperpflege Augenbereich aussparen

Die Fäden zieht Herr Dr. Reis aus Düsseldorf in der Regel am sechsten oder siebten Tag. Die abschwellend wirkenden Tabletten, Augentropfen und Augensalbe nehmen Sie bitte nach Anweisung ein.

Die Augentropfen sollten Sie in den ersten zwei bis drei Tagen alle 3-4 Stunden jeweils einen Tropfen pro Auge anwenden. Bis zum Fädenziehen bringen Sie zur Nacht eine kleine Menge Augensalbe, etwa so groß wie ein Reiskorn, in den Bindehautsack.

Bitte die Augenpartie nicht waschen, sondern lediglich die nassen Eiskompressen auflegen, keine Salben anwenden, nicht reiben, keine Krusten entfernen, keine Schminke aufbringen. Das übrige Gesicht dürfen Sie natürlich waschen. Wenn beim Duschen etwas Wasser über die Nähte läuft, so ist dies kein Problem.


Nachblutungen sind selten und im Regelfall völlig harmlos

In der Regel treten Nachblutungen sehr selten auf. Sollte aus der Wunde etwas blutiges Sekret austreten, so wird dies von den Eiswasserkompressen aufgesaugt. Kleine Blutstropfen in den Kompressen sind kein Grund zur Beunruhigung. Sollte es blutig aus der Naht herauslaufen, so legen Sie bitte Ihre Hand für ca. 10 Minuten auf die Eiswasserkompresse, um einen leichten Druck auszuüben. Danach ist meistens Stillstand.


Schwellungen nach einer Lidoperation

Schwellungen nach einer Lidoperation treten meistens in der Mitte, d. h. zur Nase hin, stärker auf als außen. Auch dies ist kein Grund zur Beunruhigung.

Sollte das Auge zuschwellen, so dass Sie nicht mehr sehen können oder Sehstörungen oder eine Blutung auftreten, die durch leichtes Auflegen der eigenen Hand nicht zur Ruhe kommt oder sollten Sie sich in irgendeiner Weise unsicher sein, rufen Sie uns bitte an. Gegebenenfalls wird der Düsseldorfer Chirurg Dr. Reis geeignete Gegenmaßnahmen einleiten.

 




Hiermit erklären Sie sich mit der Übermittlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anfragebearbeitung einverstanden. Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.
mybody Portal für Ästhetik Und Gesundheit
Ärzte-Netzwerk für Lipolyse und ästhetische Medizin
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.
Deutsche Gesellschaft für Lidchirurgie e. V.