E-Mail 0211 - 35 06 66 Anfahrt Praxisklinik
Düsseldorfer Privatklinik facebook Düsseldorfer Privatklinik Instagram Düsseldorfer Privatklinik auf YouTube Düsseldorfer Privatklinik jameda imedo-Profil

Hier finden Sie aktuelle Themen zum Thema Hautbehandlungen.

Großes Bild an der Wand - Privatklinik Düsseldorf

16.02.2020

Was man vor einer Behandlung mit Fillern wissen sollte!

Vor jeder Behandlung findet bei uns ein ausführliches Beratungsgespräch statt! Denn egal, ob ein operativer Eingriff geplant ist oder "nur" eine Unterspritzung ... oft sind auch Kleinigkeiten von Bedeutung. Vor einer Behandlung mit Fillern ist Nachfolgendes von Interesse:

  • wenn bereits andere Produkte zur Faltenbehandlung bei Ihnen angewendet wurden (viele Präparate können nicht miteinander kombiniert werden)
  • wenn Sie innerhalb der letzten 7 Tage vor der Behandlung blutverdünnende Medikamente eingenommen haben (z. B. Acetylsalicylsäure enthaltende Medikamente, Plavix® oder Marcumar® sowie Vitamin E- oder gingkohaltige Medikamente oder Präparate, auch Multivitaminpräparate). Hierdurch besteht ein erhöhtes Risiko eines Blutergusses (Hämatom) nach der Behandlung
  • wenn Sie gelegentlich unter Fieberbläschen leiden (durch eine Behandlung im entsprechenden Areal kann ein erneuter Schub ausgelöst werden)
  • wenn bei Ihnen eine Allergie gegenüber injizierbaren Füllmaterialien bekannt ist
  • wenn Sie schwanger sind bzw. stillen (von einer Behandlung während der Schwangerschaft und der Stillzeit wird abgeraten)
Abtastung des Gesichts vor Behandlung mit Fillern
 





Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V.
Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V.
mybody Portal für Ästhetik Und Gesundheit
Ärzte-Netzwerk für Lipolyse und ästhetische Medizin
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.
Deutsche Gesellschaft für Lidchirurgie e. V.