Poland Syndrom

Das Poland Syndrom bezeichnet die einseitige Unterentwicklung des Brustmuskels in unterschiedlicher Ausprägung. Es kann nur die Brust betreffen, aber auch bis hin zu begleitenden Anomalien der Hand reichen.