Zytologie

Die Zytologie beschäftigt sich mit der Untersuchung einzelner Zellen, die aus ihrem Zellverband herausgelöst sind, um gutartige oder bösartige Veränderungen festzustellen, z.B. beim Gebärmutterhals-Abstrich der Frau in der Krebs-Vorsorgeuntersuchung.