Kann man der Hautalterung vorbeugen?

24. Juni 2019

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Was jeder gegen eine vorzeitige Hautalterung machen kann:

Meiden Sie schädigende Faktoren wie z. B.

  • zu intensive Sonneneinstrahlung. Im Frühjahr oder im Urlaub sollte man die Haut erst langsam wieder an die Sonne gewöhnen. Denn die natürlichen Schutzmechanismen sind erst nach vier bis fünf Tagen aktiv. Die Hautforschung der letzten Jahre hat ganz deutlich ergeben, dass ein konsequenter UVSchutz an erster Stelle stehen sollte.
  • extreme Witterungsverhältnisse (Kälte, Wind). Auch diese erfordern einen besonderen Schutz für die Haut.
  • Rauchen! Rauchen fördert durch die Erhöhung des oxidativen Stresses allgemein Alterungsprozesse; weiter wird die Hautdurchblutung vermindert. Dies führt bei starken Rauchern zu der typischen schlaffen, grauen Hautfarbe. Außerdem fördert das Rauchen durch die Aktivierung entsprechender Muskelgruppen die Entstehung bestimmter Falten (z.B kleine Fältchen um den Mund)
  • sonstiger sog. oxidativer Stress. Auch der übermäßige Genuss von Alkohol, Stress, Ärger oder Schlafmangel können Ihrer Haut schaden.

Gesunde Ernährung, eine gezielte Hautpflege, hinreichender UV-Schutz, Vermeidung von Nikotin und ein insgesamt achtsamer Umgang mit Körper und Seele, werden der beste Schutz vor vorzeitiger Hautalterung sein.

Sind einmal Falten da, die Sie (noch) nicht sehen möchten, so gibt es zahlreiche Methoden zur Faltenbehandlung. In einem ausführlichen Beratungsgespräch erörtern wir mit jedem Patienten/jeder Patientin einen individuellen Behandlungsplan!

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.