Narbenkorrekturen – Wie soll das gehen? Narbe gegen Narbe?

5. März 2020

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Narbenkorrekturen sollen die Erkennbarkeit einer Narbe herabsetzen und die Orientierung einer Narbe günstiger gestalten, die Gesamtnarbengröße verringern und im allgemeinen die Gesamtnarbe unauffälliger machen. Mehr als ein Verfahren kann dabei erforderlich sein. Das ideale Ergebnis soll folgende Charakteristika aufweisen:

  • schmale, feine Narbenlinie
  • Höhengleichheit mit dem Umgehungsgewebe
  • ähnliche Hautfarbe
  • Verlauf paralllel zu natürlichen Falten oder Entspannungslinien der Haut
  • bogenförmiger oder sinuscoider Verlauf

Zu Beginn führen die Operationsverfahren erst einmal zu einer roten, unreifen und eher unansehnlichen Narbe. Den Patienten muss klar sein, dass auch hier der Reifungs- und Heilungsprozess seine Zeit braucht!

Narben im Gesichtsbereich, die der Bewegung ausgesetzt sind, heilen am besten, wenn sie mit Steristrips o.ä. so lange wie möglich ruhig gestellt sind. Ferner ist die Vermeidung von Sonnenexposition während der ersten drei postoperativen Monate wichtig. Zum Thema Narbenpflege dürfen wir hier auch auf den nachfolgenden Blogbeitrag verweisen

https://www.duesseldorfer-privatklinik.de/blog/Koerper/detail.153.narben-entstehung-behandlung.html

oder sprechen Sie uns an!

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.