Schlafen Sie sich schön!

18. März 2020

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für Körper und Seele sind ausreichender und erholsamer Schlaf unentbehrlich. Wie man dem fördernd entgegenkommt, haben wir im Schlaf-Guide der neuen Mabelle erfahren:

Das Schlafzimmer sollte möglichst nur zum Schlafen da sein, um die Psyche entsprechend zu programmieren und dem Geist die Möglichkeit zu geben, sich einzustimmen. Verdunkelungsmöglichkeiten und die ideale Schlaftemperatur von 18 Grad vervollständigen es.

Bewegung als Schlaf-Booster. Ausreichend Bewegung über den Tag fördert den Schlaf. Sport am Abend vertreibt die Müdigkeit eher, denn er versetzt den Körper in Leistungsbereitschaft.

Relaxende Rituale vor dem Schlafen fördern ein Einstimmen auf erholsamen Schlaf.

Schweres Essen, Alkohol oder schlecht gelüftete Zimmer stören die Bettruhe.

Schalten Sie auch digital ab! Die blauen Wellenlängen des Lichts von Smartphone, TV oder Computer stimulieren die Nervenzellen. Auch sollte diese Geräte aus der Nähe des Bettes verbannt werden, sind die elektrischen Wellen doch kontraproduktiv für einen gesunden Schlaf.

Und schließlich sollten Sie versuchen, die Sorgen des Tages ebenfalls auch für die Nacht ruhen zu lassen. Stress und negative Gedanken können häufig auch durch Meditation oder autogenes Training abgeschaltet werden.

Und dann … schlafen Sie sich schön!

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.