E-Mail 0211 - 35 06 66 Anfahrt Praxisklinik
Düsseldorfer Privatklinik facebook Düsseldorfer Privatklinik Instagram Düsseldorfer Privatklinik auf YouTube Düsseldorfer Privatklinik jameda imedo-Profil

Werden Brustimplantate getestet?

22. März 2021

Um die maximale Sicherheit der Patienten, welche sich für eine Operation unter Verwendung von Brustimplantaten entscheiden, zu gewährleisten, gibt es hier klare Vorgaben und Tests, welche regelmäßig durchgeführt werden.

Ermüdungsprüfung: Dabei wird die dynamische Belastung der Implantate in der Brust einer Frau beim Joggen simuliert. Gemäß Norm sind 2 Millionen Zyklen vorgeschrieben – das entspricht einer wöchentlichen Laufstrecke von 10km über einen Zeitraum von 10 Jahren, ohne dass die Hülle einen Defekt aufweisen darf. Die Firma Polytech, deren Implantate von uns verwandt werden, testen ihre Implantate mit bis zu 36 Millionen Zyklen. Das entspricht einer wöchentlichen Laufstrecke von 180 km über 10 Jahre (mehr als 4 Marathonläufe pro Woche!) oder einer Laufleistung von 10km pro Woche über 180 Jahre lang,

Elongationstest: In diesem Test wird die Fähigkeit der Hülle geprüft, eine Verformung unbeschadet zu überstehen. Die minimale Dehnbarkeit laut Norm beläuft sich auf 450%. Die Hüllen der Firma Polytech erreichen eine Dehnbarkeit von 850%.

Go to top