E-Mail 0211 - 35 06 66 Anfahrt Praxisklinik
Düsseldorfer Privatklinik facebook Düsseldorfer Privatklinik Instagram Düsseldorfer Privatklinik auf YouTube Düsseldorfer Privatklinik jameda imedo-Profil

Wie viele Menschen sind von einer Hyperhidrose betroffen?

17. Mai 2021

Medizinische Inhalte wurden vor Veröffentlichung durch Dr. med. Reis geprüft.

Schwitzen ist ein normaler Mechanismus zur Regulierung der Körpertemperatur. Menschen mit Hyperhidrose produzieren jedoch weitaus mehr Schweiß als für die Regulierung der Körpertemperatur notwendig wäre.

Wer leidet an Hyperhidrose?

Schätzungsweise 2,2% der deutschen Bevölkerung leiden an irgendeiner Form übermäßigen Schwitzens, dies entspricht ungefähr 1,8 Millionen Menschen. Normalerweise haben die Patienten bereits vom Kinder- oder Jugendalter an (bzw. ab dem 20. Lebensjahr) Beschwerden, sind aber auch im mittleren Alter noch betroffen. Menschen mit dieser Erkrankung können eine große Menge an Schweiß produzieren. Das bedeutet, dass die betroffenen Körperbereiche stets feucht und nass geschwitzt sind. Dies kann normale Alltagsaktivitäten erschweren und zu unangenehmen Situationen am Arbeitsplatz oder im sozialen Umfeld führen. Allerdings stimmt es nicht, dass übermäßiges Schwitzen Körpergeruch verursacht: der Geruch, der angeblich durch Schwitzen verursacht wird, entsteht durch Bakterien, wenn der Schweiß über längere Zeit an derselben Stelle vorhanden ist.

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann Dr. med. Christoph Reis modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.

Go to top