Ohrenkorrektur Düsseldorf

 Narkose - Dämmerschlaf
 OP-Dauer - 1 - 2 Stunden
 Aufenthalt - ambulant
 Schonzeit - 5 - 8 Tage

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Informationen zur Ohrenkorrektur Düsseldorf

Warum eine Ohrkorrektur erwünscht sein kann

„Segelohren“ – Dies kann eine kurze Beschreibung des Problems sein oder eine tiefgehende Hänselei!

Die Problematik begleitet einen Betroffenen von klein auf. Bei kaum einem anderen Organ ist eine Fehlstellung so präsent. Ähnlich wie bei Patienten mit einer Nasenkorrektur, sind auch hier wenige Zentimeter die Ursache für einen erheblichen Leidensdruck. Die Lösung kann hier eine Ohrkorrektur sein.

Dr. Reis – Erfahrung in Sachen Gesichtschirurgie

Dr. Reis besitzt eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Gesichtschirurgie. Seine langjährige Ausbildung und leitende Tätigkeit in der ästhetischen wie rekonstruktiven Chirurgie (hier insbesondere auch durch seine Arbeit mit Schwerstbrandverletzten und Unfallopfern) hat ihm einen überdurchschnittlich großen Erfahrungsschatz vermittelt, den er täglich seinen Patienten zukommen lässt. Die Wiederherstellung der Gesichtsharmonie durch die Korrektur von Unregelmäßigkeiten oder Fehlstellungen ist ihm bestens vertraut.

Ohrenkorrektur Düsseldorf – Die OP

Der Eingriff kann im Rahmen einer Dämmerschlaf-Narkose durchgeführt werden. Über einen kleinen Schnitt hinter dem Ohr gelangt der Operateur an die zu korrigierenden Stellen und kann das Knorpelgerüst der Muschel – z. B. mit Hilfe einer kleinen Feile oder dem Skalpell – neu formen. Die sich neu ergebenden Ohrfalten werden sodann mit feien Nähten fixiert. Es existieren hier – abhängig vom individuellen Befund – mannigfaltige Modifikationen und Ergänzungen der Technik.

Effekt – Post-OP

Nach der Operation sollte der Patient / die Patientin eine Ruhephase von ca. vier Stunden in einem unserer komfortablen Einzelzimmer genießen. Anschließend kann er / sie nach Hause entlassen werden. Für die Dauer von drei Tagen sollte ein Kopfverband getragen werden, anschließend wenn möglich ein Stirnband oder ähnliches für ein bis zwei Wochen. Der Effekt des Eingriffes ist sofort sichtbar. Die Silhouette wird unmittelbar nach der OP als harmonisch wahrgenommen werden.

Es sollte eine Schonzeit von einer Woche eingeplant und für die Dauer von 6 Wochen auf Sport und körperlich anstrengende Arbeiten verzichtet werden.

Vorher-Nachher-Bilder – Ästhetische Chirurgie Düsseldorf

Vorher-Nachher Bilder sind natürlich gerade im Bereich der Plastischen Chirurgie / Ästhetischen Chirurgie reizvoll. Denn optische Eindrücke überzeugen in aller Regel mehr, als die rein wörtliche Beschreibung eines Behandlungserfolgs. Allerdings ist die Einbringung solcher Vorher-Nachher Bilder einer Ohrenkorrektur rechtlich nicht unproblematisch.

An dieser Stelle seien §1 und §3 des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) genannt, die u. a. besagen:

„Dieses Gesetz findet Anwendung auf die Werbung für … Verfahren, Behandlungen sowie operative plastisch-chirurgische Eingriffe, soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht. …“

„Unzulässig ist eine irreführende Werbung. Eine irreführende Werbung liegt insbesondere dann vor, … wenn fälschlich der Eindruck erweckt wird, dass ein Erfolg mit Sicherheit erwartet werden kann, …“

Einfacher ausgedrückt, dürfen reine Schönheitsoperationen nicht beworben werden. Aus diesem Grunde verzichten wir in der Privatklinik Düsseldorf für den Webauftritt auf die Verwendung von Bildern, die einen Vorher-Nachher Vergleich zeigen. Gerne zeigen wir Ihnen aber Vergleichsbilder von Ohrkorrekturen im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs.

Das könnte Sie auch interessieren

>> Verhaltenstipps

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.