Narbenkorrektur Düsseldorf

 Narkose - Dämmerschlaf / Vollnarkose
 OP-Dauer - 30 - 90 Minuten
 Aufenthalt - ambulant / stationär
 Schonzeit - 1 - 2 Wochen

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Informationen zur Narbenkorrektur in Düsseldorf

Warum eine Narbenkorrektur erwünscht sein kann

Die Entstehung von Narben kann durch vielerlei Gründe bedingt sein. Beispielsweise nach Verletzungen, nach Unfällen durch Verbrennungen bzw. Verätzungen oder auch nach erfolgten Operationen.

Eine Narbenkorrektur kann insbesondere dann Anwendung finden, wenn das Narbengewebe übermäßig zu wachsen beginnt. In diesem Fall ist dann von einem sogenannten Narbenkeloid die Rede. Diese Keloide sind dunkler als die umliegende Haut und treten vor allem im Bereich der Ohren, Schultern und Brust auf.

Dr. Reis – Ihr Spezialist in punkto Narbenkorrektur

Bei Narbenkeloiden werden Kortikosteroid-Injektionen in das betroffene Gewebe geführt, um Rötungen Juckreiz und Brennen zu mindern. Darüber hinaus können hypertrophe Narben auftreten, die sich genau wie Keloide mit Hilfe von Kortikosteroid behandeln lassen.

Vor seiner Tätigkeit in der Düsseldorfer Privatklinik hat Dr. Reis als Facharzt für Chirurgie und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie viele Jahre lang in leitender Funktion in plastisch-chirurgischen Abteilungen angesehener Kliniken gearbeitet und neben den ästhetischen eine Vielzahl von rekonstruktiven Eingriffen durchgeführt. So musste er in seiner langjährigen Tätigkeit in der Rekonstruktionschirurgie von Unfallopfern und Schwerstverbrannten extrem diffizile „Aufbauarbeiten“ leisten. Die tägliche Wiederherstellung eines gesunden und schönen Körperbildes mitsamt der Beseitigung von Verbrennungsnarben u. ä. hat ihn zu einem Spezialisten seines Faches werden lassen.

Narbenkorrektur Düsseldorf – Die OP

Die Behandlung von Narben erfolgt meist durch Injektion eines juckreiz- bzw. schmerzlindernden Mittels. Sofern die Injektionsbehandlung nicht ausreicht, kommt eine chirurgische Behandlung in Frage. Hierbei stehen der modernen Ästhetisch-Plastischen Chirurgie verschiedene Methoden – von der Versetzung des betroffenen Hautabschnitts über Dermabrasion bis hin zur Laserbehandlung – zur Verfügung. Die Narbenkorrektur wird in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Risiken sind bei einer Narbenkorrektur im Regelfall eher gering, sofern die Behandlung von einem erfahrenen Chirurgen vorgenommen wird. Dennoch kann es zu Schwellungen und Blutergüssen kommen, die aber meist von selbst wieder abheilen. In seltenen Fällen kann es zu allergischen Reaktionen gegenüber des Kortikosteroids kommen. Nach der Narbenkorrektur sind ein leichtes Ziehen und Brennen der betroffenen Areale normal.

Post-OP

Eine Narbenkorrektur ist ein vergleichsweise „kleiner“ Eingriff mit örtlicher Betäubung. Im Regelfall fühlen Sie sich also bereits einige Stunden nach der Operation je nach Tätigkeit wieder normal einsatzfähig. Schonen Sie sich dennoch und halten Sie sich unbedingt an die Anweisungen des behandelnden Arztes. Das betrifft insbesondere den Verband, den Sie genau nach Anweisung von Dr. Reis tragen sollten. Die Nähte wird der Düsseldorfer Chirurg in der Regel nach ein bis zwei Wochen entfernen, oder es werden selbstauflösende Nähte verwendet.

Postoperative Schmerzen und Narbenpflege

Sie werden anfangs nach einer Narbenkorrektur allenfalls leichte Schmerzen, später evtl. ein Ziehen oder Brennen bei Heilung des Wundgebietes spüren. Das ist nicht ungewöhnlich, sondern der ganz normale Heilungsverlauf. Im Bedarfsfall können Sie diese Nachwirkungen mit Hilfe von leichten Schmerzmitteln gut eindämmen. Sie können außerdem – nach Rücksprache mit Herrn Dr. Reis – mittels geeigneter Salben Narbenpflege betreiben, damit das vernarbte Gewebe wieder geschmeidig wird.

Wann ist das Ergebnis einer Narbenkorrektur sichtbar?

Das endgültige Ergebnis der Narbenkorrektur ist von mehreren Faktoren abhängig. Art, Größe und Verlauf der Narbe spielen eine genauso entscheidende Rolle, wie die individuelle Wundheilung sowie die postoperative Schonung und Nachbehandlung. Es kann durchaus bis zu einem Jahr dauern, bis die Narbe so weit ausgereift ist, dass das endgültige Ergebnis feststeht. Geben Sie Ihrem Körper die Zeit, die er braucht!

Ernährungstipp: Essen Sie proteinhaltige Lebensmittel, um die Wundheilung zu unterstützen! Vegane Ernährung ist hierbei nicht förderlich, leider.

Kosten

Wird eine Narbenkorrektur aufgrund erlittener Verletzungen durch Unfälle durchgeführt, tragen die Krankenkassen üblicherweise die Kosten, andernfalls muss der Patient selbst dafür aufkommen.

Vorher-Nachher-Bilder – Ästhetische Chirurgie Düsseldorf

Vorher-Nachher-Bilder im Bereich der Plastischen Chirurgie / Ästhetischen Chirurgie – u. a. nach einer erfolgten Narbenkorrektur – sind verständlicherweise reizvoll. Bilder eines narbenfreien bzw. narbenarmen Körpers sind ansprechender, als die reine Beschreibung eines Behandlungserfolgs. Allerdings sind Vorher-Nachher Bilder rechtlich nicht unproblematisch.

An dieser Stelle seien §1 und §3 des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) genannt, die u. a. besagen:

„Dieses Gesetz findet Anwendung auf die Werbung für … Verfahren, Behandlungen sowie operative plastisch-chirurgische Eingriffe, soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht. …“

„Unzulässig ist eine irreführende Werbung. Eine irreführende Werbung liegt insbesondere dann vor, … wenn fälschlich der Eindruck erweckt wird, dass ein Erfolg mit Sicherheit erwartet werden kann, …“

Einfacher ausgedrückt, dürfen reine Schönheitsoperationen nicht beworben werden. Aus diesem Grunde verzichten wir – unabhängig davon, ob eine Narbenkorrektur aus ästhetischen oder medizinischen Gründen durchgeführt wurde – in der Privatklinik Düsseldorf für den Webauftritt auf die Verwendung von Bildern bei plastisch-ästhetischen OPs, die einen Vorher-Nachher Vergleich zeigen. Gerne können Sie sich Vergleichsbilder im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs ansehen.

Das könnte Sie auch interessieren

>> Verhaltenstipps

>> Entstehung & Behandlung von Narben

Narbenkorrektur Düsseldorf – Das sagen unsere Patienten

Sehr kompetenter Facharzt für Plastische u.- Ästhetische Chirugie

Dr. Reis und sein Team kann ich nur weiterempfehlen, wenn man seine Priorität auf Kompetenz und Vertrauen setzt. Ich bin seit einigen Jahren glückliche Patientin in dieser Praxis und werde es weiterhin sein. Die operativen Eingriffe unter Vollnarkose, wie Brustimplantatswechsel, später dann Entfernung der Implantate, Narbenkorrekturen, Faltenunterspritzung durch Hyaluron und Botox sind durchweg mit grossartigem Ergebnis umgesetzt worden. Seine zeitintensive, ausführliche Beratung erstaunt mich immer wieder aufs Neue. Dr. Reis ist es sehr wichtig, dass seine Patienten in allen Bereichen aufgeklärt sind. Das schafft Vertrauen von der ersten Sekunde an. Vor u.- Nachsorge durch ihn selbst und sein Team sind mit Höchstnote zu bewerten. Vielen Dank nochmals an Sie und Ihr Team.“

jameda-Bewertung vom 10.11.2016
5 von 5 Punkten bei 119 Bewertungen

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.