Die Haut verändert sich

2. Oktober 2019

Dieser Inhalt wurde von Dr. Reis geprüft:

Die Informationen auf dieser Seite wurden durch Dr. med. Christoph Reis vor der Veröffentlichung geprüft und unterliegen den aktuellen medizinischen Standards. Sie möchten mehr über Dr. Reis erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ganz allgemein betrachtet macht sich die Hautalterung besonders durch erschlafftes Gewebe bemerkbar – bedingt durch unzureichende Feuchtigkeit, aber auch durch die abnehmende Fähigkeit der Haltestrukturen, welche die natürlichen Gesichtsstrukturen in Position halten. Ebenso können eine Verlagerung des Wangenfetts und sonnenbedingte Schäden als störend wahrgenommen werden. Eine sorgfältige Gesichtsanalyse und die subjektiven Vorstellungen des Patienten sind daher wichtige Komponenten, um mögliche Behandlungsoptionen zu entwickeln. Oft werden bei der reiferen Haut Verfahren kombiniert, um sowohl oberflächlich als auch in den tieferen Bereichen einen Verjüngungseffekt zu erzielen.

Zu den klassischen Korrekturmöglichkeiten gehört die Botox-Behandlung, welche – gezielt eingesetzt – einen frischeren und entspannteren Gesichtsausdruck verleihen kann. Fältchen und die oberste Hautschicht können mit Hilfe von Fillern aufgefrischt werden. Durch eine Volumenauffüllung der Wangenpartie kann gleichzeitig eine Glättung der Falten im unteren Gesichtsbereich erzielt werden. Zur Entspannung und Behandlung der Mundwinkel wird meist mit Botox „relaxiert“ und je nach Notwendigkeit mit Hyaluron Volumen nachgefüllt. Wichtig im Zusammenhang von Fillern und reifer Haut ist die realistische Erwartungshaltung. Ein ausführliches Beratungsgespräch und eine offene Diskussion ist daher vor Behandlungsbeginn sehr bedeutend.

Dr. med. Christoph Reis
Dr. med. Christoph Reis

Seit dem Jahr 2007 ist Dr. Reis Klinikleiter der mittlerweile über 60 Jahre bestehenden Düsseldorfer Privatklinik. Sein Anspruch ist dabei stets das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und so Patientinnen und Patienten zufriedenzustellen. Dank stetiger Fortbildungen, die er in sämtlichen Bereichen der Operation absolviert, kann modernste Techniken bei z.B. Brustvergrößerung, Bruststraffung oder Fettabsaugung anwenden.

Diese Eingriffe werden vom Facharzt und dem gesamten Team in einer ruhigen und routinierten Atmosphäre durchgeführt, sodass Patienten sich zu jeder Zeit wohl fühlen können. Als Mitglied in unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und der Gesellschaft für Lipödem Chirurgie ist er der ideale Ansprechpartner in den unterschiedlichsten Bereichen.